• Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland
  • Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland

Kontakt

Kontakt

Spital Altstätten
+41 71 757 44 11

Spital Grabs
+41 81 772 51 11

Spital Walenstadt
+41 81 736 11 11

21 Mai 2015

Abendsymposium Spital Grabs: Fortbildung für ÄrztInnen

Am 15. Juni findet das Abendsymposium im Spital Grabs statt.
Anmeldung erwünscht bis 8. Juni.

27 Mai 2015

Demenz

Am 27. Mai findet im Haus VIVA in Altstätten ein öffentlicher Vortrag zum Thema Demenz mit Dr. Birgit Schwenk, Chefärztin Akutgeriatrie und Frührehabilitation SR RWS statt.

27 Mai 2015

Rückbildung und Beckenbodenstärkung, Spital Walenstadt

Nach dem ersten Einleben zu Hause haben Sie die Möglichkeit, unter kompetenter Anleitung durch die Hebammen im Spital Walenstadt Ihren Beckenboden, die Bauch- und Rückenmuskulatur zu stärken sowie durch Entspannungsübungen das körperliche Wohlbefinden zu fördern.

Verwaltungsratspräsidentin Heidi Hanselmann und Stefan Lichtensteiger, CEO der Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland (SR RWS), ziehen eine positive Bilanz über das vergangene Betriebsjahr der SR RWS, das nicht nur finanziell erfolgreich verlaufen ist. „Das Spitalunternehmen RWS erfüllt seinen Leistungsauftrag hervorragend. Das Ja zu den Spitalbauten in Altstätten und Grabs stellt dies auch für die Zukunft sicher", betont Regierungspräsidentin Heidi Hanselmann.

Im Spital Altstätten sind ab sofort Kunstwerke von Rita Wüstiner-Linher zu sehen. Unter dem Motto "Malen befreit die Seele … Malen ist der Leidenschaft Ausdruck geben" nimmt die Künstlerin den Betrachter bei jedem Bild auf eine neue Reise mit.

Akute und chronische Schmerzen sind der häufigste Grund für Arztbesuche, oft ohne dauerhaften Erfolg, denn Schmerzmittel, wiederholte Physiotherapiesitzungen sowie jede Menge Röntgenuntersuchungen und selbst eine Operation bringen oft nicht die erhoffte Schmerzlinderung. „Dabei wird vielfach vergessen, dass eine bildgebende Untersuchung, beispielsweise der Wirbelsäule, nur ein Hilfsmittel mit begrenzter Aussagekraft ist“, erklärt Dr. Christopher Zurschmiede, Leiter der Chronischen Schmerztherapie im Spital Altstätten, warum eine ganzheitliche Schmerzdiagnostik der erste Schritt zu einer erfolgreichen Behandlung ist. 

Das Spital Walenstadt ist bereits seit 2008 als babyfreundliches Spital nach den UNICEF-Richtlinien zertifiziert und hat vor kurzem das Rezertifizierungsaudit positiv absolviert.