Fachfrau/Fachmann Gesundheit

Sie sind kontaktfreudig und interessiert an einer äusserst vielseitigen Arbeit? Sie begleiten, pflegen und betreuen hilfsbedürftige Menschen. Unter anderem helfen Sie bei der Körperpflege, beim An- und Ausziehen oder beim Essen. Sie übernehmen das Messen des Blutdrucks und Verabreichen von Medikamenten. Administrative und organisatorische Arbeiten gehören auch zu Ihren Aufgaben. Sie arbeiten eng mit anderen Fachleuten aus der Pflege und weiteren Berufsgruppen zusammen. Sie übernehmen in Delegation Aufgaben in den Bereichen Pflege, Administration, Lebensumfeld- / Alltagsgestaltung und Logistik. Die Berufslehre dauert 3 Jahre.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossene Volksschule mit guten Leistungen
  • Freude am intensiven Kontakt zu Menschen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, gute Umgangsformen
  • Geduld und Respekt
  • Einfühlungsvermögen in die Situation pflegebedürftiger Menschen, Hilfsbereitschaft
  • gute Beobachtungsgabe, schnelles Reaktionsvermögen
  • sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsfähigkeit
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • Sinn für Sauberkeit und Ordnung
  • psychische Belastbarkeit und gute körperliche Verfassung
  • Flexibilität: Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit sowie Fähigkeit, in wechselnden Situationen zu reagieren