• Bewerber - Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland

NDS HF Anästhesiepflege

Sie sind bereits in der Pflege tätig und möchten Ihre pflegerische Tätigkeit mit einem technisch orientierten Aufgabengebiet verbinden? Dann ist der Beruf der dipl. Expertin / des dipl. Experten Anästhesiepflege NDS HF richtig für Sie. Die Pflege im Bereich Anästhesie erfordert neben hohem Fachwissen auch manuelles Geschick sowie technisches Verständnis und hohe soziale Fähigkeiten.

Aufgaben

Das Arbeitsfeld der Anästhesiepflege ist geprägt durch schnell ändernde Situationen und stellt hohe Ansprüche an die Flexibilität. Ein fundiertes Fachwissen ist die Grundlage dieses Handelns. Das Nachdiplomstudium Anästhesiepflege NDS HF hat zum Ziel, anästhesiologische Kompetenzen zu erwerben. Zu diesen zählt beispielsweise die Betreuung der Patienten im peri- und operativen Bereich, das Beherrschen der verwendeten Geräte und die Druchführung von Anästhesien in enger Zusammenarbeit mit dem Anästhesie-Pflegeteam und den Fachärzten. Weitere Arbeitsgebiete sind Aufwachstationen, Notfallstationen, Rettungsdienst und Überwachunsstationen.

Anforderungsprofil

  • Abschluss als Dipl. Pflegefachfrau HF / Dipl. Pflegefachmann HF
  • ein vom SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) als gleichwertig ankerkanntes Diplom in Pflege
  • mindestens 12 Monate Berufserfahrung im Akutspital

Ausbildungsplätze

Wir bieten ein bis zwei Ausbildungsplätze für den zweijährigen NDS-Studiengang an.

Kontakt

Heidi Stäheli

Heidi Stäheli
Leiterin Ausbildung 
SR RWS Pflege & MTT

T +41 81 772 55 07
E-Mail

Online Bewerbung

Mehr Informationen