• Bewerber - Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland

NDS Onkologiepflege

Sie sind bereits in der Pflege tätig und möchten onkologische PatientInnen sowie deren Bezugspersonen kompetent beraten, pflegen und betreuen? Dann ist das Nachdiplomstudium Onkologiepflege richtig für Sie.

Aufgaben

  • Komplexe onkologische Pflegesituationen erfassen und reflektiert handeln
  • Pflege der onkologischen Patientinnen und Patienten auch in schwierigen Situationen adressatengerecht planen, durchführen und evaluieren
  • Im multiprofessionellen Team die Koordination der Teammitglieder (unter Berücksichtigung der Ressourcen) durchführen und die eigenen Ressourcen und Kompetenzen einbringen
  • Die eigenen Handlungskompetenzen weiterentwickeln und die Teammitglieder in der Entwicklung ihrer Kompetenzen unterstützen
  • Die umfassenden Kenntnisse in evidenzbasierter onkologischer Pflege in die eigene Praxis integrieren
  • Mitverantwortung tragen für die Sicherheit der Patientinnen und Patienten, deren Bezugspersonen und der Teammitglieder

Anforderungsprofil

  • Diplomierte Pflegefachfrau HF / Diplomierter Pflegefachmann HF
  • Bachelor in Pflege einer Universität oder einer Fachhochschule
  • Ein vom SBFI (Staatssekretariat für Bildung, Forschung und Innovation) als gleichwertig anerkanntes Diplom in Pflege 
  • Mindestens 24 Monate Berufserfahrung
  • Anstellung im onkologischen Spezialbereich von mindestens 60%

Ausbildungsplätze

Wir bieten ein bis zwei Ausbildungsplätze für den zweijährigen NDS-Studiengang an.

Kontakt

Heidi Stäheli

Heidi Stäheli
Leiterin Ausbildung 
SR RWS Pflege & MTT

T +41 81 772 55 07
E-Mail

Mehr Informationen