Orthopädie

Das Departement Orthopädie am Spital Grabs verfügt über ca. 35 Planbetten. Sämtliche orthopädischen und traumatologischen Eingriffe, von Endoprothetik des Hüft, Knie und Schultergelenks über gelenkserhaltende Chirurgie und Wirbelsäulenorthopädie werden vom Team, bestehend aus Chefarzt Dr. Johannes Erhardt, fünf OberärztInnen und fünf bis sechs AssistenzärzInnen durchgeführt. UnterassistentInnen nehmen am Klinikalltag teil und haben neben dem Einsatz im OP und auf den Stationen die Möglichkeit in den Sprechstunden und im Notfalldienst eingesetzt zu werden.
Das Spital verfügt über die Weiterbildungsermächtigung B1. Eine Äquivalenzbescheinigung wird ausgestellt. Das PJ wird vergütet und für die Zeit des Aufenthaltes in Grabs kann ein Zimmer zur Verfügung gestellt werden (kostenpflichtig).

Anforderungen

  • Wahlstudienjahr / PJ-AbsolventIn
  • Teamorientiert und motiviert
  • Freundliche und gepflegte Erscheinung

Wir bieten

  • Attraktive Anstellungsbedingungen 
  • Verantwortung, verbunden mit den erforderlichen Kompetenzen
  • Junges, dynamisches Team
  • Hausinterne Weiterbildungen
  • Teaching durch unsere KaderärztInnen

Aufgaben

  • Selbständige Aufnahme von stationären Patienten sowie Betreuung von stationären Patienten unter Supervision von AssistenzärztInnen/KaderärztInnen 
  • Rotationssystem: Bettenstation, Notfallaufnahme, assistieren bei Operationen
  • Leistung von Pikett- und Wochenenddiensten

Anstellungsdauer
2-4 Monate

Bewerbungen

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen (Bewerbungsschreiben, Lebenslauf, Foto, Kopie der aktuellen Immatrikulationsbescheinigung, Kopie von bereits absolvierten Kursen) bitte per Mail an die jeweilige Klinik.

Kontakt

Sekretariat Orthopädie Spital Grabs
Spitalstrasse 44
CH-9472 Grabs
T +41 81 772 5351
E-Mail

Mehr Informationen