Anästhesie

Das Departement Anästhesie setzt sich zusammen aus der Anästhesie, der Interdisziplinären Intensivmedizin, der Reanimation, der präklinischen Notfallmedizin und der Chronischen Schmerztherapie.

Das wichtigste Ziel der Anästhesie ist, operative Eingriffe ohne Schmerzempfindungen und ohne Stress zu ermöglichen. Dies ist nicht nur angenehm, sondern auch nützlich, denn Schmerz und Stress beeinflussen lebenswichtige Funktionen des Körpers während der Operation und behindern den Heilungsverlauf nach dem Eingriff.

Intensivmedizin

Sind PatientInnen schwerkrank oder lebensbedrohlich verletzt, werden sie auf der Intensivstation der SR RWS am Standort Grabs behandelt. Unser Ziel ist dabei, PatientenInnen in dieser kritischen Zeit, die bestmögliche Behandlung und Therapie anzubieten, individuell auf ihre Bedürfnisse abgestimmt. Dazu steht ein Team aus FachärztenInnen, Pflegenden und anderem Fachpersonal zu Verfügung.

Chronische Schmerztherapie

Die wirksame und effiziente Betreuung von SchmerzpatientInnen ist eine medizinische Herausforderung. Voraussetzungen sind die genaue Erhebung der Krankheitsgeschichte, strukturierte Vorgehensweise bei der Diagnoseerarbeitung und problemorientierte Behandlung.

Kontakt

Sekretariat Anästhesie
Spitalstrasse 44
CH-9472 Grabs
T +41 81 772 5650
E-Mail

Leitung

Thomas Heidegger

Prof. Dr. med. Thomas Heidegger, DESA, FEAMS
Chefarzt Departement Anästhesie
E-Mail