Externe Partner

Krebshilfe Liechtenstein 
Die Beratungs- und Geschäftsstelle steht allen Menschen offen, die von der Diagnose Krebs betroffen sind oder mehr über die Diagnose und die Vorsorgemöglichkeiten wissen möchten. Ebenfalls sind wir für Angehörige und das weitere soziale Umfeld von direkt Betroffenen da. Das Beratungsangebot ist kostenlos. Sie können direkt mit (Psychoonkologin) für ein persönliches Gespräch Kontakt aufnehmen.

Integrative Onkologie
«Komplementärmedizin ist ein Sammelbegriff für ergänzende Heilverfahren, die zur Linderung von verschiedenen Symptomen und zur Förderung der Selbstheilungskräfte eingesetzt werden.

Integrative Onkologie beinhaltet die komplementäre und die konventionelle Medizin. Die unterschiedlichen Ansätze der konventionellen (Schul-) Medizin und der komplementären Medizin stehen sich nicht gegenüber und schliessen sich nicht aus. Im Gegenteil, die Verbindung erfolgt in der Integrativen Onkologie so, dass sie sich in ihren Stärken und Vorteilen sinnvoll gegenseitig ergänzen. Eines der Ziele der integrativen Onkologie ist Patienten zu ermöglichen selber für ihre Gesundheit wirksam zu werden um eine bessere Lebensqualität zu erlangen».

Psychoonkologie
Mit einer Krebsdiagnose beginnt für die betroffenen Menschen und ihre Angehörigen häufig eine Zeit, die von Fragen, Ängsten und Unsicherheit geprägt ist. Die Erkrankung ist häufig mit körperlichen und seelischen Belastungen verbunden und bringt Veränderungen im familiären, sozialen und beruflichen Umfeld mit sich. Neben der medizinischen Versorgung und in enger Zusammenarbeit mit den behandelnden Ärzten bieten wir Ihnen und Ihren Angehörigen psychoonkologische  Begleitung an. Ziel ist Entlastung und eine lösungsorientierte Unterstützung in einer Lebenssituation mit vielen Herausforderungen. Die Anzahl und der Inhalt der Gespräche orientieren sich Ihren individuellen Bedürfnissen. Auf Wunsch können Angehörige in die Gespräche einbezogen werden.

Kontakt

Onkologie-Zentrum
T +41 81 772 5515
E-Mail