Besucherinformationen

Ihre Besuche tragen auch bei schwersten Erkrankungen viel zum Wohlbefinden von PatientInnen bei und sind auch für Menschen wichtig, die wegen ihrer Krankheit oder Therapie scheinbar nicht auf Ihre Anwesenheit reagieren. Vertrautes, wie Stimmen, Berührungen und Gerüche, werden dennoch wahrgenommen und haben eine wohltuende und unterstützende Wirkung.

Da Besuche für die PatientInnen sehr anstrengend sein können, sollten nur nahe Angehörige und Bezugspersonen zu Besuch kommen und maximal zwei Personen zur gleichen Zeit. Die Besuche sollten möglichst kurz gehalten werden. Zudem ist es manchmal erforderlich, die Besuchszeit einzuschränken. Wir bitten um Verständnis, dass es aufgrund der intensiven Behandlung und Betreuung Ihres Familienmitgliedes vorkommen kann, dass sie einen Moment warten müssen oder aus dem Zimmer gebeten werden.

Bestimmen Sie bitte in Ihrer Familie eine Bezugsperson, der wir jeweils persönlich und auch telefonisch Auskunft geben. Für Ihre Anliegen, Bedürfnisse und Fragen nehmen wir uns gerne Zeit. Sie können uns rund um die Uhr unter der Telefonnummer + 41 81 772 56 81 anrufen, um nach dem Befinden Ihres Angehörigen zu fragen.

Besuchszeiten

Für Besuche auf der Intensivstation gelten folgende Regelungen:

  • Die bekannten Besuchszeiten sind per sofort ausser Kraft.
  • Besuche müssen vorab telefonisch angemeldet werden.
  • Die Besuche sind auf höchstens zwei Angehörige eingeschränkt und nur noch am Dienstag und am Freitag möglich.
  • Die maximale Besuchszeit beträgt 30 Minuten.
  • Telefonische Auskünfte an Angehörige: maximal zwei Anrufe pro Tag pro PatientIn.
  • Am Telefon werden keine detaillierten medizinischen Auskünfte über PatientInnen weitergegeben

Zugang zur Intensivstation

Die Intensivstation ist nicht allgemein zugänglich. Bitte betätigen Sie daher zur Anmeldung Ihres Besuches die Klingel. Sie werden dann am Eingang abgeholt und zu Ihrer Angehörigen / Ihrem Angehörigen begleitet.

Hygiene

Bevor Sie die Intensivstation betreten, desinfizieren Sie sich bitte Ihre Hände. Sollten vor dem Besuch spezielle Hygienemassnahmen erforderlich sein, werden Sie darüber informiert. Wenn Sie sich krank fühlen, sprechen Sie bitte vor Ihrem Besuch mit uns.

Kontakt

Sekretariat Intensivstation
Spitalstrasse 44
CH-9472 Grabs
T +41 81 772 5681
E-Mail