Pflege & MTT - 24 Stunden in guten Händen

Darunter verstehen wir eine begleitende, engagierte und vor allem herzliche Pflege, Beratung und Therapie. Sorgfältige Überlegungen, individuelle Planung und der Mitbeinbezug unserer Patientinnen und Patienten ist Ihnen garantiert. Unser Bestreben und Ziel ist es, dass Sie sich während Ihres Aufenthaltes bei uns sicher und wohl fühlen. Ein Lächeln und ein freundliches Wort unterstützt diese herzliche Atmosphäre.

Die beruflichen Anforderungen an das Pflege-, Therapie- und Beratungspersonal sind vielfältig und komplex. Daher legen wir grossen Wert auf sehr gut ausgebildetes Personal, das den schnell wechselnden Pflegesituationen gewachsen ist und die fachlichen Anforderungen erfüllt.

Während Ihres Spitalaufenthaltes können Sie immer wieder in Teilen Ihres Behandlungsprozesses mit Mitarbeitenden des MTT-Bereichs (Medizin-Technisch-Therapeutische-Berufe) in Kontakt kommen. Diese kümmern sich um Ihre Betreuung, Genesung und Rehabilitation, damit Sie nach krankheitsbedingter Einschränkung, so schnell als möglich wieder Ihr Leben in gewohnter Weise führen können.

Leitungen Departement Pflege

An den drei Spitalsstandorten ist jeweils eine Leitung Pflege & MTT in der Führungsverantwortung des jeweiligen Spitals. Dabei stellen sie den reibungslosen betrieblichen Ablauf sicher und sorgen dafür, dass die Philosophie des Ressort Pflege & MTT und das Leitbild der SR RWS zur Umsetzung gelangt.

Irene Honhoff

Irene Honhoff
Leitung Pflege SR RWS
T +41 79 506 76 05
E-Mail

Marc Tischhauser

Marc Tischhauser
Leitung Pflege Spital Altstätten
T
+41 71 757 4246
E-Mail

Kerstin Härtl
Leitung Pflege Spital Grabs
T +41 81 772 5506
E-Mail

Cibi Mathews

Cibi Mathews
Leitung Pflege Spital Walenstadt
+41 81 736 1125
E-Mail

Leitung Departement Therapie, Beratung und Diagnostik

Marc Tischhauser

Marc Tischhauser
Leitung Pflege Spital Altstätten
Leitung Therapie Beratung Diagnostik
T
+41 71 757 4246
E-Mail

Hygiene

Die Spitalhygiene ist verantwortlich für die Planung und Durchführung von Massnahmen, die dem Erkennen, der Überwachung und Verhinderung von Infektionen, die im Zuge eines Aufenthalts in einem Krankenhaus oder einer Pflegeeinrichtung auftreten (nosokomialen Infektionen). Dies dient dem Schutz unserer PatientInnen, BesucherInnen und Mitarbeitenden, denn durch professionell gesetzte Massnahmen sind wir stets bemüht, die Sicherheit unserer PatientInnen, BesucherInn und Mitarbeitenden zu gewährleisten und die Übertragung von Infektionen zu minimieren.

André Riedel

André Riedel
Fachexperte für Infektionsprävention und Spitalhygiene
T +41 81 736 10 45
E-Mail

Dr. med. Mathias Schlegel
Facharzt Spitalhygiene, Infektiologe
T +41 81 772 51 26
E-Mail

Pflegeentwicklung

Die Mitarbeitenden der Pflegeentwicklung sind sehr breit ausgebildet und bieten in vielen Fragestellungen aus der pflegerischen Praxis Unterstützung. Da das Fachgebiet der Pflege sehr anspruchsvoll und komplex ist, sind wir stetig bestrebt, Mitarbeitende mit Fachvertiefungen auszubilden.

Schwerpunkte

  • Demenz, Delir
  • Sturz
  • Ethik, ethische Fragestellungen
  • Palliative Care
  • Dekubitus
  • Onkologische Fragestellungen
  • Psychiatrische Fragestellungen
  • Bodenpflege (Lagerungsform bei verwirrten Patienten)
  • Kinästhetik (Bewegungs-und Lagerungsformen)
  • Bilanz
  • Körperpflege (Waschen ohne Wasser)
Jennifer Enaux

Jennifer Enaux
Leiterin Pflegeentwicklung
T +41 81 772 5518
E-Mail

Pflegecontrolling / Pflege-Informatik / Springerpool

Das Pflegecontrolling analysiert, überwacht und steuert mit objektiven Daten die Führungsebene. Dadurch bringt das Pflegecontrolling Kosten, Erträge und Qualität in einen sinnvollen Zusammenhang.

Die Pflege-Informatik ist ein spezielles Anwendungsgebiet in der Informatik (Health Care Informatics). Sie basiert sowohl auf den Pflegewissenschaften und als auch auf der Medizininformatik. Zu ihren Hauptaufgaben gehört die Beratung der Pflegenden in der elektronischen Patientendokumentation (Klinikinformationssysteme), denn die elektronische Patientendokumentation ist eine wichtige Informationsquelle für die Behandlungsteams und trägt zur Patientensicherheit bei.

Cindy Flury

Cindy Flury
Leitung Service und Support
T +41 81 772 5193
E-Mail

Kontakt

Sekretariat Pflege & MTT SR RWS
Alte Landstrasse 106
CH-9445 Rebstein
T +41 71 775 8103
E-Mail

Leitung

Manuela Ortner

Manuela Ortner MSc.
Leitung Ressort Pflege & MTT
E-Mail