Radiologie

Netzwerk Radiologie

Die Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland ist seit 2018 Teil des Kantonalen Netzwerks Radiologie.  Das kantonale Netzwerk Radiologie unter der fachlichen und organisatorischen Klinikleitung der Radiologie Kantonsspital St.Gallen ist durch den Zusammenschluss der Klinik für Radiologie und Nuklearmedizin des Kantonsspitals St.Gallen, den radiologischen Abteilungen der Spitalregionen Rheintal Werdenberg Sarganserland und Fürstenland Toggenburg, des Spitals Linth und dem Ostschweizer Kinderspital St.Gallen entstanden.

Netzwerk Radiologie in der SR RWS

In der SR RWS werden die Dienstleistungen des Netzwerkes Radiologie weiterhin in den Spitälern Altstätten, Grabs und Walenstadt angeboten.
Das Spital Grabs ist der grösste Radiologiestandort in der Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland (SR RWS). Mit zwei Magnetresonanztomographen (1,5 und 3 Tesla), einem 64 Zeilen Computertomografen, zwei Mammografieanlagen und zwei konventionellen Röntgenanlagen wird am Standort Grabs ein breites Spektrum der Radiologie angeboten. Interventionelle Gefässeingriffen werden am Standort Grabs durch einen interventionellen Radiologen im Rahmen der Kooperation der Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland mit dem Ostschweizer Gefässzentrum durchgeführt. Es findet ein regelmässiger personeller Austausch zwischen den RadiologInnen der  SR RWS und dem Kantonsspital St.Gallen im Tages- und im Dienstbetrieb und  statt.

Untersuchungspektrum

  • Konventionelle Radiologie (Grabs, Altstätten, Walenstadt)
  • Computertomographie (Grabs, Altstätten, Walenstadt)
  • Magnetresonanztomographie (Grabs)
  • Interventionelle Radiologie (Grabs)
  • Mammographie und Mammasonographie (Grabs, Walenstadt) 
  • MR-gesteuerte Mammabiopsie (Grabs)
  • Sonographie (Grabs)

Kantonales Netzwerk

An insgesamt 12 Standorten ist das Netzwerk Radiologie für die Durchführung und die Auswertung radiologischer und nuklearmedizinischer Untersuchungen zuständig. Durch Verwendung der selben Untersuchungsprotokolle und Untersuchungsstandards an allen Radiologiestandorten wird eine einheitliche hohe Bildqualität erreicht. Wie in den meisten modernen medizinischen Disziplinen, findet auch in der Radiologie eine zunehmende Spezialisierung statt. Um im gesamten Spektrum der Radiologie die höchste Qualität zu gewährleisten, ist das Netzwerk Radiologie in Fachbereiche unterteilt. So werden Untersuchungen unabhängig vom Standort, an dem diese durchgeführt wurden, von auf die jeweilige Fragestellung spezialisierten RadiologInnen interpretiert. Dadurch haben auch alle peripheren Standorte direkten Zugang zu spezialisierten KaderärztInnen der Radiologie (NeuroradiologInnen, Interventionelle RadiologInnen, Pädiatrische RadiologInnen etc.).

Mehr Informationen

Öffnungszeiten

Spital Altstätten 
Montag bis Freitag von 07:30 - 17:00 Uhr

Spital Grabs 
Montag bis Freitag von 07:30 - 17:00 Uhr

Spital Walenstadt 
Montag bis Freitag von 07:30 - 17:00 Uhr

Kontakt

Netzwerk Radiologie 
Standort Altstätten
F-Marolanistrasse 6
CH-9450 Altstätten
T +41 71 757 4380
E-Mail

Netzwerk Radiologie 
Standort Grabs
Spitalstrasse 44
CH-9472 Grabs
T +41 81 772 5620
E-Mail

Netzwerk Radiologie 
Standort Walenstadt
Spitalstrasse 5
CH-8880 Walenstadt
T +41 81 736 1300
E-Mail

Anforderung von Angiographie-Bildern / Angiographie-Berichten:
T +41 736 1300

Leitung

Armando Heinle

Dr. med. Armando Heinle
Standortleiter SR RWS
T +41 81 772 56 10
E-Mail