Röntgendiagnostik

Röntgenstrahlen sind energiereiche elektromagnetische Wellen, welche im Vakuum bei der Abbremsung hochenergetischer Elektronen an der Anode einer Röntgenröhre entstehen. Sie durchdringen den Körper und werden dabei je nach Gewebeart unterschiedlich abgeschwächt. Je grösser die Dichte eines Gewebes, desto grösser die Abschwächung der Strahlung. Knochengewebe z. B. führt zu einer starken Schwächung, lufthaltiges Gewebe (Lunge) wird von den Strahlen dagegen fast ungeschwächt passiert. Die auf der Gegenseite des Körpers austretende Strahlung belichtet im Millisekundenbereich ein Detektorsystem und erzeugt so das Röntgenbild. Unser Spektrum im Röntgen:

  • Gesamte konventionelle Röntgendiagnostik
  • Durchleuchtungen
  • Kontrastuntersuchung des Intestinaltraktes
  • Phlebographie, Urographie
  • Arthrographie
  • Fisteldarstellungen

Kontakt

Sekretariat Radiologie Spital Altstätten
F-Marolanistrasse 6
CH-9450 Altstätten
T +41 71 757 4380
F +41 71 757 5600

Sekretariat Radiologie Spital Grabs
Spitalstrasse 44
CH-9472 Grabs
T +41 81 772 5601
F +41 81 772 5600
E-Mail

Sekretariat Radiologie Spital Walenstadt
Spitalstrasse 5
CH-8880 Walenstadt
T +41 81 736 1300
F +41 81 736 1301
E-Mail

Spital Walenstadt: Anforderung von Angiographie-Bildern / Angiographie-Berichten: T +41 736 1300