Zentrale Notaufnahme

Im Spital muss die Diagnostik rasch und zielgerichtet durchgeführt werden, um Therapieentscheidungen schnell und sicher treffen zu können. Die Notfallaufnahme ist rund um die Uhr mit einer Ärztin / einem Arzt  besetzt, der von einem Pflegeteam mit langjähriger Erfahrung in der Behandlung von NotfallpatientInnen unterstützt wird. In der Notfallaufnahme ist eine umfassende und fortlaufende intensivmedizinische Überwachung möglich (EKG, Sauerstoffsättigung, Blutdruck, gegebenenfalls Beatmung). Ultraschalluntersuchungen zu Überprüfung der Durchgängigkeit der hirnversorgenden Gefäße können bereits in der Notfallaufnahme vorgenommen werden. Die enge räumliche Nachbarschaft zur Abteilung für Radiologie, stellt die rund um die Uhr Verfügbarkeit der modernen Bildgebung sicher (Computertomografie, Kernspintomografie).

Die Behandlung auf der Schlaganfallstation erhöht für die PatientInnen die Chance auf Überleben und eine geringere Behinderung durch den Schlaganfall. Beachten Sie bitte, dass die Akuttherapie des Schlaganfalls stark vom Zeitfaktor abhängt. Je schneller die Patientin / der Patient die Zentrale Notaufnahme im Spital Grabs erreicht, umso grösser sind die Chancen etwa von einer Lysetherapie zu profitieren, denn Zeit ist Gehirn – „time is brain“.

Kontakt

Spital Grabs Zentrale Notaufnahme
Spitalstrasse 44
CH-9472 Grabs

T +41 81 772 5450
E-Mail