Notfall

Urogynäkologie

  • Abklärung und Behandlung bei Funktionsstörungen der Blase, vor allem bei Inkontinenz/ungewolltem Urinverlust.
  • Abklärung, inkl. konservative Therapie, operative Therapie der weiblichen Urininkontinenz 
  • Medikamentöse und hormonelle Therapie 
  • Physiotherapie in Zusammenarbeit mit unserer Physiotherapie 
  • Elektrostimulation, Biofeedback (Physiotherapie) 
  • TVT, TVT-O TVT Abbrevo Operationen mittels spannungsfreiem Band unter der mittleren Urethra zur Unterstützung des schwachen Beckenbodens

Je nach Krankheitsbild erfolgt die Behandlung durch das Beckenbodenteam, die Gynäkologie oder die Proktologie.

Kontakt
Leitung

Dr. med. Beatrix Hämmerle

Stv. Chefärztin Frauenklinik Spital Grabs

Dr. med. Beatrix Hämmerle

Stv. Chefärztin Frauenklinik Spital Grabs

  • Fachärztin Gynäkologie und Geburtshilfe
  • Schwerpunkt operative Gynäkologie
  • Schwerpunkt Urogynäkologie
  • Diplom Senologie SGGG
Mehr Informationen
Ärzt:innen Gynäkologie
Scroll to Top
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner Skip to content