Notfall

Lehrstellen

Wir bieten Lehrstellen in verschiedenen Fachbereichen an und ermöglichen jungen Menschen eine wohnortnahe Ausbildung, mit dem Ziel, den Berufsnachwuchs in der Spitalregion RWS nachhaltig zu sichern. Deshalb nehmen wir unseren Bildungsauftrag sehr ernst.

Unsere Ausbildungskonzepte gewährleisten, dass die Rahmenbedingungen für die Berufslehre eingehalten werden. Damit Sie die Berufskompetenzen erreichen können, werden Sie in Ihrem gewählten Lehrberuf von motivierten Berufsbildner:nnen unterstützt.

Wir bilden in folgenden Lehrberufen aus:

Sie haben Freude am Umgang mit Lebensmitteln und am Kochen? Als Köchin:Koch lernen Sie in der dreijährigen Ausbildung die sorgfältige Zubereitung von Gerichten. Während den Essenszeiten ist es in der Küche hektisch. Sie benötigen den Überblick und eine gute Arbeitsplanung. Beim Kochen sind zudem persönliche Hygiene, Sauberkeit und Ordnung unerlässlich. Die Berufslehre dauert 3 Jahre. Die Ausbildung kann auch mit integrierter Berufsmatura absolviert werden.

  • Abgeschlossene Volksschule
  • Rasche Auffassungsgabe
  • Belastbarkeit in hektischen Sitationen
  • Teamfähigkeit

Peter Wissmann

Leitung Gastronomie

Peter Wissmann

Leitung Gastronomie

Sie sind kontaktfreudig und interessiert an einer äusserst vielseitigen Arbeit? Sie begleiten, pflegen und betreuen hilfsbedürftige Menschen. Unter anderem helfen Sie bei der Körperpflege, beim An- und Ausziehen oder beim Essen. Sie übernehmen das Messen des Blutdrucks und Verabreichen von Medikamenten. Administrative und organisatorische Arbeiten gehören auch zu Ihren Aufgaben. Sie arbeiten eng mit anderen Fachleuten aus der Pflege und weiteren Berufsgruppen zusammen. Sie übernehmen in Delegation Aufgaben in den Bereichen Pflege, Administration, Lebensumfeld- / Alltagsgestaltung und Logistik. Die Berufslehre dauert 3 Jahre.

  • Abgeschlossene Volksschule mit guten Leistungen
  • Freude am intensiven Kontakt zu Menschen
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, gute Umgangsformen
  • Geduld und Respekt
  • Einfühlungsvermögen in die Situation pflegebedürftiger Menschen, Hilfsbereitschaft
  • gute Beobachtungsgabe, schnelles Reaktionsvermögen
  • sorgfältige und genaue Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Organisationsfähigkeit
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • Sinn für Sauberkeit und Ordnung
  • psychische Belastbarkeit und gute körperliche Verfassung
  • Flexibilität: Bereitschaft zu unregelmässiger Arbeitszeit sowie Fähigkeit, in wechselnden Situationen zu reagieren

Bewerbungen mit vollständigen Unterlagen

Kontakt für Lehrstellen in Altstätten

Kontakt Ausbildung FaGe SPAL

Christine Hofmann

Ausbildungsverantwortliche Pflege Spital Altstätten

Kontakt für Lehrstellen im Spital Grabs

Kontakt Ausbildung FaGe SPGR

Katharina Möhl

Ausbildungsverantwortliche Pflege Spital Grabs

Kontakt für Lehrstellen im Spital Walenstadt

Kontakt Ausbildung FaGe SPWA

Gerhard Roider

Ausbildungsverantwortlicher Pflege Spital Walenstadt

Bitte Bewerbungen ab April 2022 für eine Lehrstelle ab Sommer 2023 einreichen (alle Standorte). Überprüfen Sie die Vollständigkeit Ihrer Unterlagen.

Sie interessieren sich für moderne Kommunikationsmittel, Finanzen und den Kontakt mit Menschen? Als Kauffrau:mann in der Spitalregion RWS erledigen Sie selbstständig Aufgaben in der Administration und Verwaltung. Sie arbeiten in Bereichen wie Patientenadministration, Finanz- und Rechnungswesen, Einkauf, Human Resource Management oder Sekretariat.

Sie sollten teamfähig, kontaktfreudig sowie verantwortungsbewusst sein und gerne organisieren. Zuverlässigkeit gehört zu Ihren Stärken und gute Umgangsformen sind eine Selbstverständlichkeit. Die schulischen Anforderungen für die dreijährige kaufmännische Lehre sind hoch. Die Berufslehre dauert 3 Jahre.

  • Abgeschlossene Sekundarschule oder sehr guter Realschulabschluss
  • Interesse an kaufmännischen Aufgaben
  • mündliche und schriftliche Sprachgewandtheit
  • Fremdsprachenkenntnisse
  • gute Auffassungsgabe
  • Zuverlässigkeit
  • Kontaktfreude
  • Organisationsfähigkeit
  • Flair für Zahlen
  • Verantwortungsbewusstsein
  • Freude an Computerarbeit
  • Selbständigkeit

Kontakt Schnupperpraktikum Kaufleute

Brigitte Schmid

Leiterin Finanzabteilung

Sind Sie flexibel, ein Improvisationstalent und packen gerne an? Als Fachfrau:mann Hauswirtschaft organisieren und erledigen Sie alle grundlegenden hauswirtschaftlichen Arbeiten in den Bereichen Reinigung, Wäscheversorgung, Verpflegung und Service, wobei Sie Umweltbewusstsein und wirtschaftliches Handeln bewusst ein- und umsetzen. Auch im administrativen Bereich leisten Sie dank Kenntnissen in der PC-Anwendung qualifizierte Mitarbeit. Wissen über Gesundheit und soziale Zusammenhänge gepaart mit Kontaktfreude und Teamfähigkeit machen Sie zum/zur geschätzten Mitarbeitenden. Wichtig sind zudem Sinn für ökonomische, ökologische und soziale Zusammenhänge, Zuverlässigkeit und Genauigkeit, handwerkliches Geschick und praktische Begabung. Fachmänner und Fachfrauen Hauswirtschaft arbeiten in Heimen, Spitälern, Hotels und Gastronomiebetrieben. Sachkundig organisieren Sie Abläufe im hauswirtschaftlichen Bereich. Sie pflegen auch Kontakte zu den Patient:innen des Spitals. Die Berufslehre dauert 3 Jahre.

  • Abgeschlossene Volksschule
  • Kontaktfreude
  • Einfühlungsvermögen
  • gute Umgangsformen
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • geschickte Hände
  • Hygienebewusstsein
  • Organisationstalent
  • Sinn für Ordnung
  • gute Anpassungsfähigkeit
  • körperliche Beweglichkeit
  • Belastbarkeit
  • Teamfähigkeit
  • gute Kenntnisse der deutschen Sprache und Verstehen des Schweizer Dialekts

Rosmarie Jeger

Leitung Hauswirtschaft

Rosmarie Jeger

Leitung Hauswirtschaft

Logistik ist ein Berufsgebiet mit Zukunft. Der Beruf Logistiker:in oder der Logistikerin ist ideal für Menschen, die gerne anpacken. Die Ausbildung erfolgt in der Fachrichtung «Lager». Logistiker:innen nehmen Güter entgegen, kontrollieren und verbuchen diese im Computersystem und lagern sie. Dabei müssen sie die unterschiedlichen Lagertechniken von z.B. Lebensmitteln, Medikamenten oder gefährlichen Chemikalien beachten. Trifft eine Bestellung ein, bereiten Logistiker:innen die Waren für die Auslieferung oder den Versand vor, verpacken und beschriften sie, erstellen die Lieferpapiere und beladen die Fahrzeuge.

  • Abgeschlossene obligatorische Schulzeit
  • Praktisches Verständnis
  • Handwerkliches Geschick
  • Organisationstalent
  • Zuverlässigkeit und Verantwortungsbewusstsein
  • Selbständigkeit
  • Ausdauer und Konzentrationsfähigkeit
  • Dienstleistungsbewusstsein
  • Robuste Gesundheit

Christian Vacha

Teamleiter Logistik

Christian Vacha

Teamleiter Logistik

Bitte beachten Sie, die Lehrstelle 2021 ist schon besetzt.

Kontakt

Spitalregion Rheintal Werdenberg Sarganserland

CH-9445 Rebstein
Mehr Informationen
Scroll to Top
WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner Skip to content